Meine Motoren

 

Mein besonderer Dank gilt meinen beiden Hunden Spagna (links) und Dante (rechts). Spagna ist ein italienischer Laufhund, Dante ein Maremanno Mix. Maremannos sind Herdenschutzhunde. Eine sehr alte Rasse, sehr ursprünglich, sehr wolfsnah. Wir haben beide kurz bevor ich mit meiner Lebensumstellung startete bekommen. Sie stammen aus einem italienischen Tierheim. Charlotte, eine Deutsche die ihr Hotel in den Abruzzen verkaufte, das Geld nahm um dort ein Tierheim aufzumachen, hat sie uns gegeben. Spagna&Dante kamen mit 6 Monaten zu mir. In Deutschland unterstützt der Verein "pro canalba" dieses Projekt. Unter www.pro-canalba.eu ist der Verein zu erreichen. Wenn Sie sich für einen Hund entscheiden, tun Sie es über diesen Verein. Eine wunderbare Organisation, und tolle Hunde. Spagna&Dante sind jeden Tag mit mir aufgestanden. Bei jedem Wetter. Bei Eis, Schnee, Regen, Unwetter, Sonnenschein. Immer. Sie haben mich getragen, all die Kilometer. Sie haben es geschafft, dass ich die Schmerzen vergessen habe.Sie haben mich immer dann motiviert, wenn das Scheitern sehr nahe war. Es mag ein wenig kitschig für Ihre Ohren klingen, aber ohne sie hätte ich all das nicht geschafft. Wenn Sie können, entscheiden Sie sich für einen eigenen Motor. Sie werden sehen wie gut das tut. So und auch so! Hier ist der Link zu "Pro Canalba". Bevor Ihr Euch einen teuren Rassehund besorgt, schaut Euch einfach mal um. Die Hunde sind ein Traum. Und haben auf Dauer dort nichts verloren! http://www.pro-canalba.eu

 

 

Medienhafen Köln
Hohlgasse 57
50739 Köln

info@lauf-dich-frei.com
Tel.: 0171/3180165